Elternbriefe und Einladungen

Drucken
Kategorie: Wichtige Informationen
Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Administrator Zugriffe: 4684

 

Schuljahr 2018/19

Hier finden Sie die wichtigsten Elternbriefe und Einladungen als pdf zum Download:

Elternbrief "Arbeitsgemeinschaften" (pdf)

Elternbrief "Verkehrssicherheit und Schulweg" (pdf)

Elternbrief "Thematische Elternabende" (pdf)

Elternbrief "Lichterzug" (pdf)

 

           Thematische Elternabende im Schuljahr 2018-19

  

Thema

Inhalte

Datum

Uhrzeit

 

„Das Bayerische Schulsystem – viele Wege führen zum Ziel“

 

Referentinnen:

Lehrkräfte der Jgst. 4 + Beratungslehrkraft

Referenten aus den verschiedensten Schularten Mittelschule, Realschule, Gymnasium

 

 

  • Übertrittsphase
  • Das gegliederte Schulwesen in Bayern
  • Übertrittsbedingungen
  • Vorstellung der einzelnen Schularten
  • Entscheidungshilfen
  • Termine
  • Fragen

 

22.11.2018

 

Jgst. 4

 

Viatisstraße

 

 

 

19.00 Uhr

bis

21.00 Uhr

„So lernt mein Kind lesen, rechnen, schreiben“

 

Referentinnen:

Fr. Schöneweis,

Fr. Bogner, Fr. Fischer, Fr. Brinkman

  • Einblick in Methoden
  • Pädagogische Unterstützungsmöglichkeiten
  • Praktische Beispiele

 

26.09.2018

Klassen 1c, d

 

02.10.18

Klassen 1a, b

Uhrzeit

siehe Eltern-

einladung

 

„Kinder im Netz - aber sicher“

 

Referentin:

Fr. Reiss Polizeibeauf-

tragte Präsidium Mittelfranken

 

 

  • Prävention zu:
  • Tätigkeitsfeld der Beauftragten
  • Kinder und Jugendliche zu einer sachgerechten, umsichtigen und verant-wortungsbewussten Mediennutzung  befähigen
  • „Medienkompetenz“ vermitteln

 

01.04.2019

 

Jgst. 3- 4,

 

auch ab Jgst. 1-2 möglich

 

 

Viatisstraße

 

 

18.00 Uhr

bis

20.00 Uhr

Was ist ein offener und geschlossener Ganztag?

 

Ref.

M. Phillip (MS Scharrerschule)

  • Vorstellung der verschiedensten Möglichkeiten für die Entscheidungsfindung
  • Inhalte zum offenen Ganztag und geschlossenen Ganztag an der MS Scharrer

 

Termin wird noch bekannt gegeben

für Eltern der Jgst. 4

(zukünftig Jgst. 5)

 

MS Scharrer

 

19.00 Uhr

bis

20.30 Uhr

 

 

„Phonologische Bewusstheit – was ist das“

 

 

Referentin:

Frau Wolf

 

 

  • Wie kann ich mein Kind beim Lesen und Schreiben lernen unterstützen?
  • sinnvoll auf das Lesen- und Schreibenlernen vorbereiten
  • Beispiele und Übungen

 

 

15.01.2019

 

für Eltern der Vorschulkinder im

Schj. 2017-18

 

19.00 Uhr

bis

21.00 Uhr

„Schuleintritt – Was muss mein Kind wirklich können? Welche Kompetenzen braucht es?“

 

Referenten:

Lehrkräfte der Jgst. 1 – 2

  • Ein neuer Lebensabschnitt für Ihr Kind?
  • "Voraussetzungen und Kompetenzen"
  •  „Unsere Schule stellt sich vor“
  • Wir informieren, beraten und beantworten Fragen

 

 

28.03.2019

 

für Eltern der Vorschulkinder für

Schj. 2017-18

 

19.00 Uhr

bis

21.00 Uhr

 

„Mobbing - (k)ein Thema für die Grundschule?“

 

 

Referent:

Dirk Bayer

Gemeinsam mit den Schülern werden im Stück die folgenden Gewaltaspekte diskutiert:

 

  • Vandalismus
  • Gewaltspirale (warum schaukeln sich Gewaltsituationen so schnell hoch?)
  • Mutproben
  • Mobbing und Fremdenfeindlichkeit
  • Erpressung und Gewalt gegen Schwächere

 

20.05.2019

 

Jgst. 1-4

19.00 Uhr bis

20.30 Uhr

 

„ Das Bayerische Schulsystem – viele Wege führen zum Ziel“

 

Referentinnen:

Lehrkräfte der Jgst. 3 + Beratungslehrkraft

 

  • Darstellung der Vielfalt des bayerischen Schulsystems
  • Information über Schulabschlüsse
  • Darstellung der Durchlässigkeit 
  • Informationen zum Beratungsangebot

 

 

 

27.05.2019

 

für Eltern der Jgst. 3

 

Viatisstraße

 

19.00 Uhr

bis

21.00 Uhr

„Was ist ein Vorkurs -240?“

 

Referentinnen:

Fr.Wolf

 

 

  • Wer kann am Vorkurs teilnehmen?
  • Welche Inhalte werden im VK 240 erarbeitet?
  • Vorteile der Förderung meines Kindes im Vorkurs 240  für die Schullaufbahn

 

 

10.07.2019

 

für Eltern der Vorschulkinder für

Schj. 2018-19

 

Zimmer EG 0.14 an der Viatisstraße

 

17.00 Uhr bis

18.30 Uhr

 

 

Elternsprechtage:

  

1.     Elternsprechabend am Montag, den 29.11.2018 (für Jahrgangsstufe 1 – 4)

  

2.        Elternsprechabend am Mittwoch, den 27.03.2019 (für Jahrgangsstufe  4)

 

  

Hinweis:

 

 Für die Jahrgangsstufen 1 – 3 finden im Zeitraum vom 28.01.2019 bis 27.02.2019 die „Lernentwicklungsgespräche“ statt.

 

Elternbeirat/Klassenenlternsprecher

Drucken
Kategorie: Wichtige Informationen
Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Administrator Zugriffe: 5841


Herzlich willkommen beim Elternbeirat der Grundschule Nürnberg Zerzabelshof

Wir sind ein Team aus 2 Klassenelternsprechern pro Klasse, aus denen 11 Elternbeiräte im Schuljahr 2018/19 gewählt wurden.
Bei unseren Elternbeiratssitzungen, die ca. alle 8 Wochen stattfinden, treffen sich jedoch traditionell alle Klassenelternsprecher zusammen mit der Schulleitung. Wir organisieren und handeln zum Nutzen der Kinder und eines guten Schullebens an unserer geschätzten Grundschule.

Unsere Schule braucht aktive Eltern, die mitmachen, denn „von nix kommt nix“!
Darum machen Sie bei uns mit, einfach im Rahmen ihrer Möglichkeiten und werden Sie Teil einer freundschaftlichen Gemeinschaft.
Das kommt Ihren eigenen Kindern zugute!

 

 

Klassenelternsprecher und

 

Elternbeirat

 

Schuljahr 2018/19

  

Klasse

Name, Vorname,

 

Übernommenes Amt

1a

Schmelmer, Michaela

 

1. Klassenelternspr.

 

Özcan, Aydin

 

2. Klassenelternspr.

 

1b

Kühnrich, Kristin

 

1. Klassenelternspr.

 

Sengül, Seyide

2. Klassenelternspr.

 

 

Ratsch, Sonja

Elternbeirat

1c

Nestmeyer, Elena

 

1. Klassenelternspr.

Elternbeirat

Kügler, Claudia

 

2. Klassenelternspr.

 

1d

Kuhnt, Roland

 

1. Klassenelternspr.

1. Elternbeiratsvorsitzender

Klement-Edenharter

 

2. Klassenelternspr.

 

2a

Schäfers, Isabelle

 

1. Klassenelternspr.

Elternbeirat

Panzer, Ivonne

 

2. Klassenelternspr.

Elternbeirat

2b

Fielitz, Simona

 

1. Klassenelternspr.

Elternbeirat

2b

Gruber, Anja

 

2. Klassenelternspr.

 

2c

Scherer, Ulrike

 

1. Klassenelternspr.

 

Wankel, Julia

 

2. Klassenelternspr.

2d

Krapf, Susanne

 

1. Klassenelternspr.

 

Chong, Birgit

 

2. Klassenelternspr.

 

Krapf, Susanne

Elternbeirat

3a

Klöck, Sibylle

 

1. Klassenelternspr.

 

 

Geinitz, Ute

 

Sifling, Claudia

 

2. Klassenelternspr

 

3. Klassenelternspr.

3b

Noch offen!

1. Klassenelternspr.

 

Celikel, Catharina

2. Klassenelternspr.

 

3c

Rubenbauer, Tanya

 

1. Klassenelternspr.

Elternbeirat

 

Aufmolk, Fine

 

2. Klassenelternspr.

 

3d

Heinle, Tina

 

1. Klassenelternspr.

 

 

Burmester, Meike

 

2. Klassenelternspr.

 

3e

Sattes, Hanna

 

1. Klassenelternspr.

 

3e

Hauenstein, Carola

 

2. Klassenelternspr.

 

4a

Bergheim, Katja

1. Klassenelternspr.

 

 

Schneider, Irene

2. Klassenelternspr.

Elternbeirat

4b

Huschke, Heike

1. Klassenelternspr.

 

Merle-Keppner

2. Klassenelternspr.

4c

Bähr, Marion

 

1. Klassenelternspr.

2. Elternbeiratsvorsitzende Stellvertretung

 

Föhring, Marie

 

2. Klassenelternspr.

Elternbeirat

4d

Böhm, Christian

 

1. Klassenelternspr.

 

Seierlein, Andrea

2. Klassenelternspr.

 

 

 

 

Nur wer mitmacht, kann auch etwas bewirken!
Na dann: Los! Wir freuen uns auf Sie.
 
Ihr Elternbeirat
 

Informationen über wichtige Termine

 

 

Schulberatung

Drucken
Kategorie: Wichtige Informationen
Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Administrator Zugriffe: 3356


Beratungsangebote an der Grundschule Nürnberg Zerzabelshof  -  Viatisstraße / Siedlerstraße

 

 

 

 

 

Renate Muffler
Beratungslehrerin

 
Tel.  0911 587 93 - 911 (Di. und Fr. 10.15 - 10.45 Uhr)
Fax. 0911 587 93 - 945
mobil: 01575 91 30 617 (montags 14.00 - 16.00 Uhr)
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 

 

Als für die Grundschule in Zerzabelshof zuständige Beratungslehrerin bietet Frau Muffler Eltern, SchülerInnen und Lehrkräften ihre Unterstützung an.

Nach dem Klassenlehrer / der Klassenlehrerin ist die Beratungslehrerin erste Ansprechpartnerin

-    für Fragen zur Schullaufbahn
     Einschulung
     Wiederholen oder Überspringen eines Jahrgangs,
     Übertritt an weiterführende Schulen
-    bei Fragen zu Lern- und Leistungsschwierigkeiten
     Lese-Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche,
     Teilleistungsstörungen und –schwächen
-    bei Fragen zu besonderen Begabungen
-    bei Verhaltensauffälligkeiten
-    Sie kann Ihnen weiterhin helfen, Kontakte zu anderen
     Beratungsdiensten aufzunehmen 
     (z.B. Erziehungsberatungsstellen, Förderschulen, Ärzte…)

Zur Kontaktaufnahme wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrkraft Ihres Kindes oder an das Sekretariat der Viatisschule (Tel. 0911 / 231-78180).

Schulberatung ist für die Ratsuchenden freiwillig, vertraulich und kostenlos. Beratungslehrkräfte unterliegen der Schweigepflicht.

 
Andrea Adelmann
Schulpsychologin
 
GS Wahlerschule
Holsteiner Str. 2a
90427 Nürnberg
 
Tel.  0911 321 790 23
Fax. 0911 321 790 24
 
tel. Sprechstunde: Montag 8.45 - 9.45 Uhr

 

Als für die Grundschule in Zerzabelshof zuständige Schulpsychologin berät Frau Adelmann Eltern, SchülerInnen und Lehrkräfte:

•    bei Fragen zur Schullaufbahn
•    bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten
•    bei Verhaltensproblemen
•    bei schulischen Konflikten
•    bei besonderen Begabungen
•    bei der Suche nach außerschulischer Beratung und Unterstützung

Schulpsychologische Beratung ist freiwillig, neutral, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.


Weiter können Sie sich wenden an die
Staatliche Schulberatungsstelle für Mittelfranken
Glockenhofstr. 51
90478 Nürnberg

Tel. 0911 / 5876-10

Ansprechpartner für Volksschulen sind
Monika Munker, Beratunglehrkraft und
Petra Lehmann, Schulpsychologin

Sprechzeiten: Montag – Donnerstag, 10 – 12 Uhr

 

 

 

 

Betreuungsmöglichkeiten im Schulsprengel

Drucken
Kategorie: Wichtige Informationen
Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Administrator Zugriffe: 5099

  

 

Betreuungsmöglichkeiten im Schulsprengel der Grundschule Nürnberg Zerzabelshof

Schuljahr 2018/2019

Name  (Träger)

Leitung

Adresse der Einrichtung

Telefonnummer

Anzahl der Plätze/ Gruppen

Öffnungszeiten

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten

Haus für Kinder

(Stadt Nürnberg)

Regensburger

Straße  402

Frau Lorenz

Regensburger

Straße  402

90480 Nürnberg

Tel: 0911/4088947

oder 0911-406445

29 Kinder

offene Gruppen

Montag - Freitag 

7.00 – 17.00 Uhr

 

www.kitas-stadt.nuernberg.de

 

Haus für Kinder

(Stadt Nürnberg)

Urbanstraße 16

Frau Kühnlein

Frau Kley

 

Urbanstraße 16

90480 Nürnberg

Tel: 0911/409111

94 Kinder

3 Gruppen

Montag – Freitag

6.30 – 17.30 Uhr

www.kitas-stadt.nuernberg.de

 

Kinderhort Viatisstraße

(Stadt Nürnberg)

Frau Ritter

Viatisstraße 270

90480 Nürnberg

Tel:

 0911/23178188

50 Kinder

2 Gruppen (offene Gruppen)

Montag – Freitag

6.30 – 17.30 Uhr

www.kitas-stadt-nuernberg.de

 

 

Zentralhort Veilhofstraße

(Stadt Nürnberg)

Frau Ueberall

Frau Menzel

Veilhofstraße 40

90489 Nürnberg

Tel:

0911/ 56799443

23 Kinder

offene Gruppen

Montag – Freitag

11.15 – 17.30 Uhr

www.kitas-stadt-nuernberg.de

 

Hort Champini

(Frank Jäger/

  Georg Rac)

Frau Förste

Helene-von-Grünberg-Straße 1

90480 Nürnberg

Tel: 0911/ 8919140

32 Kinder

2 Gruppen

Montag – Freitag

7.00 – 18.00 Uhr

www.champini.de

 

Mittagsbetreuung Arche (gfi)

Frau Prechtel

Frau Rottammer

 

Siedlerstraße 37

90480 Nürnberg

 

62 Kinder

4 Gruppen

3 Gruppen

11.15 – 14.30 Uhr

1 Gruppe

11.15 – 15.30 Uhr

 

(davon 2 Gruppen in der Arche)

gfi  gGmbH

Nbg-Fürth-Erlangen

Würzburger Str. 150

90766 Fürth

Tel: 0911/974769-60

(Frau Edith Lutsch)

Mittagsbetreuung Viatisstraße (gfi)

Frau Schüßler

Frau Wöger

Frau Förster

 

Viatisstraße 270

90480 Nürnberg

 

 

32 Kinder

2 Gruppen

1 Gruppe bis

           14.30 Uhr

 

1 Gruppe bis

           15.30 Uhr

gfi  gGmbH

Nbg-Fürth-Erlangen

Würzburger Str. 150

90766 Fürth

Tel: 0911/974769-60

(Frau Edith Lutsch)

Die Hortbeauftragten der Schule Nürnberg Zerzabelshof

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten

 

Die Anmeldetage für die Horte finden statt:

Samstag, den 09.02.2019 von 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

Montag, den 11.02.2019 von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

Achtung!

Liebe Eltern!

sollten Sie für das Schuljahr 2018-19 durch das Jugendamt der Stadt Nürnberg direkt eine Absage auf eine Hortplatzanmeldung erhalten haben, sollten Sie trotz einer Absage mit dem Amt immer in Kontakt bleiben. Durch Doppelmeldungen werden evtl. wieder Plätze frei. Außerdem werden die Familien direkt über das Jugendamt über frei gewordene und neu geschaffene Plätze gezielt informiert.

Weitere Infos unter: www.kinderbetreuung.nuerberg.de oder Tel. 231-10444


 

 

Handybenutzung

Drucken
Kategorie: Wichtige Informationen
Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Administrator Zugriffe: 3223

Ihrem Kind ist die Benutzung eines Handys während der gesamten Unterrichtszeit und in den Pausen in der Schule nicht gestattet.

Falls ihr Kind ein Handy in der Schultasche hat, muss es ausgeschaltet sein, damit sichergestellt ist, dass der Unterricht nicht gestört wird.